Tourismus in Schopp

In Schopp gibt es viele schöne Möglichkeiten Urlaub und Freizeit zu gestalten. 
Einige haben wir Ihnen in diesen Unterpunkten  zusammengestellt. Ergänzt wird das Angebot durch unsere örtlichen Vereine und deren kulturelle, sportliche oder sonstige Aktivitäten. Lesen Sie dazu mehr in den Rubriken „Vereine“ und „Veranstaltungen“.

Ihr Ansprechpartner: Büro für Touristik VG Kaiserslautern-Süd
Pirmasenser Str. 62
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631 – 20161-35, Fax: 0631-18953
touristik@kaiserslautern-sued.de

Unter dem Dach des Werbeverbandes „Zentrum Pfälzerwald Touristik“ besteht der „Mountainbikepark Pfälzerwald“.

Einstiegsportale sind die beteiligten Gemeinden mit Bahnanbindung, also auch Schopp.

Es gibt 5 ausgeschilderte Touren, jede mit ihren Reizen. Am Schopper Bahnhof beginnt die Tour 3.

Sie können auch die Strecken der deutschen Meisterschaft im „Cross-Country“ einmal selbst versuchen. Schopp war bereits drei Mal Austragungsort dieser nationalen Ausscheidung! Los geht’s im Eichwaldstadion.

Alle weiteren Informationen zum Park, Parcours etc., sowie Karten, Höhenprofile, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in den Seiten des Mountainbikeparks:

Die Tour de Süd führt über 42 km. durch die Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd. Es gibt kürzere und längere Alternativrouten.

Auf Radwegen kommt man aber auch bis ins Elsaß!

Kartenmaterial u.ä. gibt es bei der Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd (auch online) zu bestellen:

 

Die Gemeinde Schopp besitzt ca. 800 ha eigenen Wald! Ein gut ausgebautes Wegenetz lädt zum Wandern oder Reiten ein.

Bezeichnete Wanderwege gibt es über 50 km. Schopper Wege sind auch Teil der „Holzland-Wanderwege“ des „Pfälzerwald Vereins“ und der „Westpfalz-Wanderwege“, eines überregionalen Wegenetzes.

Einen Überblick bekommt man am Besten an den großen Wanderkarten im Ortsmittelpunkt.

Ansonsten gibt es Kartenmaterial u.ä. z.B. beim Pfälzerwald-Verein und bei der Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd (auch online) zu bestellen:


Das Naturfreundehaus befindet sich in einem Seitental des von der Moosalb durchflossenen Karlstals, abseits der Verkehrswege.

Es ist für Kinder-, Jugend-, und Familienfreizeiten, Wandergruppen sowie für Seminare geeignet und bietet sich für Tagesausflüge und Familienferien an. Auch Einzelwanderer finden Unterkunft.

Preise:

Vollpension ab          14,50  EUR
Halbpension ab         13,00  EUR
incl. Frühstück  ab     12,00 EUR   

Kontakt:

67705 Finsterbrunnental

Tel.  06306-2882
Fax: 06306-6639

Web
e-mail

Die Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd, und damit die Gemeinde Schopp, sind an die  Werbegemeinschaft „Zentrum Pfälzerwald Touristik“ angeschlossen.

Dieser ist ein Zusammenschluss mehrerer Gemeindeverbände mitten im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, dem Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald.

Alle weiteren Informationen zu Wandermöglichkeiten, Walking, Radwegen und allen anderen Urlaubsangeboten finden Sie direkt in den Seiten des Verbandes: